Musikverein Allendorf 1920 e.V.
NOV
12

Schützenfestluft schnuppern…

Wie der Titel schon sagt, wollen wir nach einigen Jahren Pause wieder beim Schützenfest „den Ton angeben“.
Unser Verein blickt auf eine lange Geschichte zurück, ohne dabei die Anforderungen an die moderne Blasmusik zu vernachlässigen. Zu unseren Terminen und Aufgaben zählen aktuell unser Jahreskonzert und eine Matinee, Begleitung von Schützenfestumzügen, kirchliche Anlässe, sowie zahlreiche Feiern der heimischen Vereine und der Gemeinde. Aber auch Feste und Frühschoppen von Vereinen aus umliegenden Orten dürfen wir musikalisch begleiten.
Neben moderner Unterhaltungsmusik umfasst unser Repertoire daher eine Vielzahl an Polkas, Märschen und Walzer, sodass wir für ein Schützenfest als Festmusik bestens gerüstet sind.

Zurzeit zählen wir 30 aktive Musikerinnen und Musiker in unserem Hauptorchester mit einem breit gefächerten Altersdurchschnitt von ca. 15-65 Jahren. Sobald abends das Tanzbein geschwungen werden will, steht unsere Tanzband „ConTakt“ für die Schützenfestgäste bereit. Mit eigenen Bühnenelementen, sowie eigener Ton- und Lichtanlage ausgerüstet, spielen wir in einer variablen Besetzung nahezu alles über Schlager, klassische Rock-Nummern bis hin zu aktuellen Stücken aus den Charts!

OKT
16

Musik & Mehr in der alten Molkerei

Am Sonntag, den 25.10.15 laden der Musikverein Allendorf und der Kulturtrichter bereits zum siebten Mal gemeinsam zu der beliebten Veranstaltung Musik & Mehr in die "Alte Molkerei Allendorf" ein. Einlass ist ab 14:00 Uhr, der Beginn der Veranstaltung ist um 14:30 Uhr. Im Anschluss an die Veranstaltung sind die Besucher noch herzlich eingeladen, bei Kaffee und Kuchen mit den Musikern und Schauspielern zu verweilen. Karten sind zusätzlich zur Tageskasse an der Tankstelle Schulte in Allendorf für Mitglieder (Musikverein oder Kulturtrichter) für 5 € und für Nichtmitglieder für 6 € im Vorverkauf erhältlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf einen schönen Nachmittag!

OKT
01

Clara im Finale zur Wahl der WP-Königin

Liebe Musikfreunde,
die erste Hürde ist genommen und Clara ist im Finale der Wahl zur WP-Königin!
Jetzt kommt die entscheidende Phase, in der ihr EINMALIG mit eurer Mail-Adresse (oder gerne auch mit mehreren Adressen) abstimmen könnt.
Außerdem findet ihr heute in der Tageszeitung einen Coupon, den ihr ausgefüllt bei der WP-Redaktion, beim König Moritz Wolf oder bei der Bäckerei Cramer abgeben könnt. Jeder Coupon zählt ebenfalls eine Stimme.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Hier der Link zur Abstimmung:
Link zur Abstimmung

JUL
31

Wir sind wieder "königlich"

Das vergangene Wochenende hielt viele Aufgaben für uns bereit. Nach der Bierprobe am Donnerstag, spielten wir wie angekündigt zusätzlich beim Samstags-Festzug und während des Kaiser-Vogelschießens. Auch wenn das Wetter kalt und regnerisch war, haben sich viele ehemalige Könige eingefunden, um den Kaiser zu ermitteln. Den letzten und damit entscheidenden Treffer landete Marc Honigmann.
Sonntags besuchten wir während der Reveille wie jedes Jahr verdiente Mitglieder, unseren Hauptmann, sowie den amtierenden Schützenkönig.
Nach einer kurzen Verschnaufpause begleiteten wir den großen Festzug bei kaiserlichem Wetter. Anschließend feierten wir alle zusammen in der Schützenhalle.
Der Montag-Morgen brachte die Königswürde zurück in die Reihen des Musikvereins. Moritz Wolf konnte das spannende Duell für sich entscheiden und sicherte sich den Titel des Schützenkönigs.
Auch die Königin und Flötistin Clara ist nicht unbekannt im Musikverein. So hat sie bereits am Samstag und Sonntag bei uns mitgespielt. Eine tolle Gelegenheit also, zusammen mit unseren Freunden des Musikvereins aus Amecke, für unser Königspaar Moritz und Clara abends ein Ständchen zu spielen.
Der Musikverein wünscht ein fröhliches Königsjahr und viel Spaß!


Hier wieder ein Video von Friedrich Nagel. Zusammen mit dem Musikverein aus Beckum spielten wir wie jedes Jahr den Regimentsgruß in großer Formation.

JUL
17

Schützenfest in Affeln / Bierprobe

Am 12.07. waren wir zu Gast in Affeln und begleiteten dort - wie in den vergangenen Jahren - den großen Festumzug am Samstag-Nachmittag. Bei herrlichem Wetter zogen wir mit dem Affelner König und Allendorfer Schützenbruder Oliver Rath und seiner Königin Liesa Müer durch die Straßen von Affeln.
Im Anschluss an den Festzug sorgten wir vor der Halle für die passende Schützenfest-Stimmung und genossen mit den Gästen die Sonnenstrahlen.
Für den Schützenverein steht bald das Hochfest an, das wir ebenfalls musikalisch begleiten. Beginnend mit dem Ständchen bei Bierprobe am 23.07., werden wir dieses Jahr zum Jubelfest nicht nur die Reveille und den Festzug an Schützenfest-Sonntag begleiten, sondern ebenfalls den Festzug am Samstag-Nachmittag. Darüber hinaus werden wir die Gäste während des Kaiser-Vogelschießens unterhalten, sodass sich der Musikverein Beckum in der Zeit für die folgenden Einsätze stärken kann.

JUL
07

Treffen mit den Blöcktachern / Schützenfest in Beckum

Am Freitag, den 03.07. haben wir uns wie angekündigt mit unseren Musikfreunden aus Blöcktach auf Bergheim getroffen. Die Freude über das Wiedersehen war groß, so wurde ausgiebig gefeiert und auch spontan gemeinsam musiziert.
Wir verbrachten gemeinsam einen schönen Abend bei gutem Wetter und kühlen Getränken und freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen mit unseren Freunden aus Blöcktach!

Unsere Musikfreunde aus Beckum trafen wir am folgenden Sonntag, 05.07. auf ihrem Schützenfest in der Hönnetalhalle, da wir den Festzug musikalisch mitgestalteten.
Vor dem Festzug spielten wir zusammen mit dem Musikzug der FFW Drolshagen, dem Trommlerkorps Eisborn und dem Spielmannszug Müschede Preußens Gloria im "Massenchor". Zwar wurden wir von Regen verschont, aber aufgrund der hohen Temperaturen ist niemand "trocken" wieder in der Hönnetalhalle angekommen.
Nach einer kurzen Erfrischungspause spielten wir dem Königspaar und dem Hofstaat ein Ständchen, bevor wir dann in den gemütlichen Teil übergehen und zusammen feiern konnten.

Auch der nächste Festzug steht bald an: Am kommenden Sonntag, 11.07. sind wir bei unseren Nachbarn in Affeln und begleiten dort den Festzug im Rahmen ihres Schützenfestes.

JUN
24

Erinnerung an den Besuch in Blöcktach


Im August 2012 haben wir unsere Freunde aus Blöcktach besucht. Als Erinnerung und in Vorfreude auf unser Wiedersehen nächste Woche auf Bergheim, sind hier einige Eindrücke von 2012 zu sehen.

MAI
19

Fotos vom Dämmerschoppen

Die Fotos vom Mai Dämmerschoppen sind in der Bildergalerie zu finden.
Wir bedanken uns bei allen Besuchern, die trotz der unsicheren Wetterlage den Weg zu uns gefunden haben.

Nächstes Jahr hoffen wir wieder auf reichlich Sonnenschein!

MAI
18

Waldfest in der Kuhle

Am Pfingstsonntag, dem 24.06.2014 veranstaltet der Musikverein Allendorf wieder sein traditionelles Waldfest. Unter dem Blätterdach der alten Buchen in der Fritz-Droste-Kuhle beginnt das Fest um 15.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Bei unsicherer Witterung sorgen Zelte und das Lagerfeuer für trockene Plätze und Gemütlichkeit.
Mittlerweile auch schon Tradition ist der Auftritt des Allendorfer Männerchores. Die Lieder des Gesangvereins sorgen sicher wieder für gute Stimmung und sind eine Bereicherung für das Fest.
Für die Kinder wird es wieder viele Möglichkeiten zum Austoben geben! Ab ca. 18.30 Uhr gibt es für die Kinder die Möglichkeit, am offenen Feuer Stockbrot zu backen.
Bei kühlen Getränken, Grillwurst und Pommes erhofft sich der Musikverein viele Besucher und freut sich auf einen schönen Pfingstsonntag.

APR
27

April, April

Traditionell waren wir wieder Ostersonntag beim Abbrennen des Osterfeuers dabei. Bei schönstem Osterwetter kamen viele Familien, um sich das lodernde Feuer anzuschauen und den Frühlingsabend zu genießen. Nach Chorälen beim Anzünden des Feuers spielten wir noch bis es dunkel wurde einige Märsche.

Am 11.04. begleiteten wir musikalisch die Gedenkfeier zu "70 Jahre Bombardement auf Allendorf".

Ein Highlight im April war sicherlich das letzte April-Wochenende, an dem der Musikverein und unsere Band ConTakt alle Hände voll zu tun hatten.
Der Männergesangverein "Cäcilia" Allendorf feierte sein 160-jähriges Bestehen, das mit vielen befreundeten Chören freitags und samstags mit einem Sängerfest gefeiert wurde.
Im Anschluss an die Vorträge der eingeladenen Vereine übernahm ConTakt die musikalische Umrahmung und lud die Gäste zum Tanzen und Verweilen ein.
Bevor wir samstags beim Sängerfest spielten, besuchten wir mit dem Musikverein das Stadtmusikfest in Langscheid.

Am 30. April laden wir Sie wieder herzlich zum Dämmerschoppen unter dem Maibaum auf Pott's Platz in der Allendorfer Altstadt ein. Rustikal bei Grillwürstchen, kühlen Getränken und natürlich mit Blasmusik werden wir den Frühling und den Mai begrüßen. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Schnitzeljagd für die Kinder geben.
Während der Schnitzeljagd werden die Kinder Stöcke sammeln, um anschließend dann am offenen Lagerfeuer noch Stockbrot backen zu können. Beginn des Dämmerschoppens ist um 18.00 Uhr.

Die Anwohner werden gebeten, den Parkplatz an der Altstadtstraße ab Mittwoch Mittag freizuhalten, da wir dort wieder ein Zelt aufbauen möchten. Vielen Dank im Voraus.

Ein weiterer, aus unserer Sicht wichtiger Termin darf in Ihrem Kalender nicht fehlen:
Am Pfingstsonntag, dem 24. Mai ist wieder Waldfest!
Ab 15.00 Uhr laden wir Sie wieder ein, bei Kaffee und Kuchen, kühlen Getränken und Grillwürstchen oder Pommes einen schönen Nachmittag in der Fritz-Droste-Kuhle verleben. Bei Regen bauen wir für Sie ein Zelt auf, damit Sie im Trockenen sitzen können – aber: Schönes Wetter haben wir bestellt, so kann aus unserer Sicht nichts mehr schiefgehen.

Als Link stellen wir den Allendorfer Musikexpress zum Download bereit, um alle Informationen seit Jahresbeginn zusammengefasst nachlesen zu können.

Allendorfer Musikexpress 2014

FEB
25

Einladung zur Generalversammlung 2015

Die diesjährige Generalversammlung des Musikvereins findet am 14. März 2015 um 20:00 Uhr in Schröders Landgasthof statt.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Protokoll der Generalversammlung 2014
3. Jahresbericht 2014/2015
4. Bericht Jugendarbeit
5. Kassenbericht
    Verlesung des Kassenberichts
    Bericht der Kassenprüfer
    Wahl eines neuen Kassenprüfers
6. Wahlen
    1. Vorsitzender
    Inventarwart
7. Ehrungen
8. Anträge und Verschiedenes

JAN
12

Antoniuskonzert - Presse-Artikel

Der Musikverein Allendorf lädt wieder zu seinem Antoniuskonzert am 17.01.2015 um 19.30 Uhr in die Allendorfer Schützenhalle ein.
Ursprünglich war das Konzert eine Gemeinschaftveranstaltung mit dem Hagener Musikverein. Vor 42 Jahren fand dann das erste Konzert unter dem Namen „Antoniuskonzert“ des Allendorfer Musikvereins statt. Seitdem veranstalten die Allendorfer Musiker diesen Konzertabend immer am Vorabend zum Kirchenpatronatsfest St. Antonius Einsiedler zu Allendorf. Traditionell begleitet der Musikverein auch den Festgottesdienst am Sonntag, dem 18.01.2015 um 10.45 Uhr. In diesem Jahr feiert der Verein wieder ein kleines Jubiläum:
95 Jahre Musikverein Allendorf!
Aus diesem Grund möchten Sie die Musiker an ihrem Konzertabend mit einem kleinen Sektempfang begrüßen. Mit Musikstücken wie „Dakota, Gabriels Oboe, Händel Spectacular, TV-Kultabend, Bon Jovi-Rockmix“, sowie den Märschen „Unter dem Sternenbanner“ und „Des großen Kurfürsten Reitermarsch“, der Polka „Von Freund zu Freund“ oder dem Walzer „Der schönste Tag im Jahr“ versprechen die Akteure unter der Leitung von Sebastian Gerke ein abwechslungsreiches Programm. Beginnen wird jedoch wieder das JOS (Jugendorchester Sorpetal) mit seinen Konzertbeiträgen „Rock Cha-Cha“, „Grand march“, „Hoots Mon“. Die jungen Musiker aus Allendorf, Hagen und Amecke haben sich mit ihrer Dirigentin Mathilde Orgelmacher intensiv auf diesen Konzertabend vorbereitet.
Nach den Konzertvorträgen können die Gäste das Tanzbein schwingen. Für flotte Unterhaltungsmusik wird die Tanzband „ConTakt“ des Musikvereins sorgen.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

JAN
05

Antoniuskonzert

Der Musikverein wünscht allen ein frohes und erfolgreiches Jahr 2015!
Für uns ist der Jahresbeginn immer der Endspurt der Probenarbeit für das jährliche Antoniuskonzert.

Am 17.01. sind Sie herzlich in die Schützenhalle Allendorf eingeladen. Das Konzert beginnt um 19:30 mit unseren jüngsten Musikern.
Im Anschluss an den Konzertteil des Hauptorchesters des Musikvereins, wird wie im letzten Jahr die Tanzband unter dem Namen ConTakt spielen, sodass getanzt und gesungen werden kann.
Wir freuen uns, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen!